Wohn- und Geschäftshaus im Herzen von Idar-Oberstein

1.698.700,00 € Kauf
199 m2
55743 Idar-Oberstein

Objektdaten

Adresse
55743 Idar-Oberstein
Immobilientyp
Haus, Wohnen, Mehrfamilienhaus
Gesamtfläche
1.732 m2
Grundstück
480 m2
Wohnfläche
199 m2
Büroflächen
575 m2
Nutzfläche
250 m2
Ladenfläche
710 m2
Alter des Gebäudes
Altbau
Baujahr
1905
Online-ID
3282114
Anbieter-ID
CS-263
Stand vom
16.08.2017
Kaufpreis
1.698.700,00 €
Provision
3,57 % vom Kaufpreis inkl. MwSt.
Angaben zu evtl. anfallender MwSt. entnehmen Sie bitte dem Beschreibungstext oder erfragen Sie beim Anbieter.
Altbau
Aufzug

Erwerben Sie dieses charakterstarke, denkmalgeschütze Geschäftshaus in der Fußgängerzone von Idar-Oberstein und gehören Sie zu den Gewinnern, die jetzt noch günstig eine Immobilie erwerben können. Es erwarten Sie 710 qm Geschäftsfläche über 2 Ebenen, offen verbunden mit einer freien Treppe und einem Glaslift. Zum Geschäft kommen verschiedene Nebenflächen, Kunden- und Personal WC usw. Im 2 Obergeschoss erwartet Sie eine ca. 160 m² große Wohnung im neuwertigen Zustand und knapp 350 qm Bürofläche. In der 3. Etage gibt es ein kleines Appartement und weitere 230 qm Büroflächen. Durch die Hanglage des Gebäude aber Sie direkt vor der obersten Etage zahlreiche, überdachte Parkplätze. Im Dachgeschoss sitzt die Heiztechnik und zusätzlich finden Sie dort noch eine große Lagerfläche. IHR VORTEIL: das Haus wird völlig geräumt übergeben und Ihnen werden alle Nutzungs- und Umbauvarianten zur Verfügung stehen. Mitten in der Stadt würde sich z.B. auch ein Seniorenstift oder ähnliches anbieten. Aber auch eine weitere Nutzung als Geschäftshaus mit zusätzlichen Büro- und Wohnflächen ist natürlich möglich. Bei einem Einstandspreis von etwa EUR 1000,-- je qm können Sie sich hier mit einem günstigen Einkaufspreis eine hohe Erfolgsperspektive sichern.


Lage

Idar-Oberstein, weit über die regionalen Grenzen hinaus als Edelstein-Stadt bekannt. ( www.idar-oberstein.de/index.php?id=2563 ) Erstmals erwähnt wurde die Stadt 1075 und seit 1865 besitzt die Gemeinde das Stadtrecht. 1974 wurde die weltbekannte Edlesteinbörse und 1988 wurde die Fußgängerzone eröffnet. Dort wurde das etwa 1905 errichtete Wohn-und Geschäftshaus mit Jugendstilelementen errichtet und ist prägend für das Straßenbild. Nach einem wirtschaftlichen Zwischentief der Stadt, findet dzt. eine Neubelebung statt. So wurde erst kürzlich das ehemalige Hertie/Nahecenter von Modepark Röther übernommen, eine bundesweit tätige Modegruppe. In unmittelbarer Nachbarschaft des angebotenen Gebäude entsteht ein neues Geschäftsmodell, der Genussladen. Eine Mischung aus heimatnaher Koch- und Tischkultur, Schmuck, Feinkost-Spezialitäten, edle Weine nd weiteren Geschenksideen. Dort kann man auch eine Tasse Kaffee oder beschwingt ein Glas Sekt trinken. Die Stadt Idar-Oberstein will eine Vielzahl von neuen Projekten starten, um an der früheren Attraktivität anzuschließen. Der Bahnhofsvorplatz wurde schon neu gestaltet und auch das Hallenbad wurde neu eröffnet. Die Stadt hat in Zusammenarbeit mit Bauamt und Wirtschaftsförderung einen Masterplan erstellt. Es gibt eine gute Anbindung ins Rhein-Main-Gebiet mit Auto und mit dem Zug und auch der Flughafen Hahn ist gut erreichbar.


Sonstiges

Der Keller hat verschiedene Abstellräume. Erd- und erstes Obergeschoss: über 700 qm erwarten Sie auf 2 Ebenen verbunden mit einer offenen Treppe und einem Glaslift. Auch Sozialräume mit WC´s befinden sich in diesem Bereich, sowie ein Lagerraum und Kunden WC´s. 2. Obergeschoss: auf 160 qm erwartet Sie eine 4 - 5 Zimmerwohnung mit Küche, 2 Bäder und Balkon. Auf dieser Ebene gibt es noch ca. 380 qm Bürofläche mit WC´s, alles individuell gestaltbar. 3. Obergeschoss: 1 Zimmer-Appartment mit Duschbad und ca. 233 qm individuell zu gestaltende Büroräume mit direktem Zugang zu den Parkflächen. Altbau, Denkmalschutz-Afa, Aufzug

Karte nicht verfügbar
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Christian Stark Immobilien e.K.

Ihr Ansprechpartner

Christian Stark

Bitte beziehen Sie sich bei Ihrer Kontaktaufnahme auf immobilien.rhein-main-presse.de, Objekt CS-263 - vielen Dank!