Natürlich schön! EFH mit idyllischem Südgrundstück in innenstadtnaher Grünlage! Worms-Hochheim

470.000,00 € Kauf
6 Zimmer
195 m2
67549 Worms

Objektdaten

Adresse
67549 Worms
Immobilientyp
Haus, Wohnen, Einfamilienhaus
Zimmer
6
Grundstück
645 m2
Wohnfläche
195 m2
Nutzfläche
132 m2
Etagenanzahl
2
Zustand
gepflegt
Baujahr
1982
Online-ID
3392138
Anbieter-ID
1089
Stand vom
14.07.2017
Kaufpreis
470.000,00 €
Provision
5,95 %
Angaben zu evtl. anfallender MwSt. entnehmen Sie bitte dem Beschreibungstext oder erfragen Sie beim Anbieter.
Badezimmer
2
unterkellert
ja
Duschbad
Parkmöglichkeit
Fliesenboden
Parkett
Heizungsart
Zentralheizung
Befeuerungsart
Gas
Carport
1
Parkmöglichkeiten insgesamt
1

"Guten Morgen, Natur!", das dürfen Sie als zukünftiger Besitzer dieses Familientraumhauses Tag für Tag sagen, denken und vor allen Dingen fühlen! Es ist ein angenehmes Plätzchen zum Leben im bevorzugten Stadtteil Hochheim, so umgeben von viel Grün und unweit der Pfrimm. Die Lage am Ende einer Sackgasse, ohne Durchgangsverkehr, aber mit gleichzeitig schneller Anbindung an städtische Infrastrukturen kann sicherlich als Besonderheit bezeichnet werden. Helle Fassade, Satteldach mit breitem Dachüberstand, Klappläden, Holzbalkone und ein liebevoll bepflanzter Vorgarten - schon das Äußere des Anwesens wirkt sympathisch und anheimelnd. Sicherlich wissen nicht nur Sonnenanbeter den tollen Garten zu schätzen und bei einem großzügigen Wohnraumangebot von ca. 195 m² sollte Platzmangel kein Thema sein. 1982 wurde der rechtwinklige Baukörper von Breisgau Haus, einem seit fast 60 Jahren am Markt etablierten Hersteller, in Fertigbauweise auf einem Massivkeller errichtet. Ein Austausch von Heizungsanlage und Brenner erfolgte 2002 bzw. 2015. Ansonsten entspricht das Interieur der gepflegten Immobilie dem Entstehungsjahr. Bedingt durch den ausgebauten Hochkeller, erschließt sich das Erdgeschoss über wenige, bequem begehbare Treppenstufen. Gleich links von der Eingangstür ist das Gäste-WC angeordnet. Vis-à-vis führt eine geschwungene, helle Massivholztreppe ins Dach- bzw. Untergeschoss. Offen geht der Flur linkerhand über in eine Essdiele, welche unmittelbar an die Küche grenzt. Von dem aufgeweiteten Dielenbereich gelangt man außerdem durch eine breite zweiflügelige Segmentbogentür mit Bleiverglasung in den sehr geräumigen Wohnraum. Er umschließt L-förmig die Terrasse. Dieser geschützte "Hochsitz" gibt den Blick frei auf den tiefer liegenden, idyllischen Südgarten. Eingerahmt von Bäumen und Sträucher bildet auch er eine exquisite Ruhe-Insel, wie geschaffen für kleine Auszeiten vom Trubel und Lärm des Alltags. Die fortführende Beschreibung finden Sie weiter unten bei "Sonstiges"...


Ausstattung

Bis auf Echtholzparkett im Schlafzimmer sind die Räume im Erdgeschoss durchgehend mit hellen Fliesen versehen. Doch dort bitte keine Angst vor kalten Sohlen, denn eine Fußbodenheizung garantiert Wärmekomfort erster Güte. Des Weiteren besteht eine Anschlussmöglichkeit eines Kaminofens. Im Dachgeschoss kam in Wohn- und Schlafraum ebenfalls der zeitlose Klassiker "Parkett" zum Einsatz. Diele und Küche wurden gefliest. Türen und die Treppe in hellem Holz fügen sich auf beiden Etagen stimmig in das Gesamtkonzept ein. Zur Einrichtung im äußerst geräumigen Masterbad zählen Wanne, Dusche, zwei Waschtische, Bidet und WC. Typisch für die 80er-Jahre:Sanitärkeramik und Fliesen in der damaligen Trendfarbe "Bahamabeige". Ähnlich fiel die Farbgestaltung in Gäste-WC und Duschbad aus. Fliesen fanden, mit Ausnahme des Vorratskellers, im Souterrain Verwendung.


Lage

Ruhige Lage, am Rande eines gewachsenen Wohngebietes im Stadtteil Hochheim, nur durch die Pfrimm vom Wormser Westend getrennt. Die Innenstadtnähe und das Vorhandensein von Einkaufsmöglichkeiten, Kinderbetreuung, Schulen, Sportstätten und Vereinen sind ursächlich für die Beliebtheit dieses Vorortes. Seine grüne Umgebung bietet einen hohen Freizeitwert:Spazierwege entlang der Pfrimm und der im englischen Gartenstil angelegte Karl-Bittel-Park sind nur einige der vielen Möglichkeiten um die Natur zu genießen und Erholung zu finden. Der Standort besitzt eine sehr gute Anbindung an den öffentlichen Nahverkehr. Eine nur kurze Distanz zu B9 bzw. BAB gewährleistet schnelle Anbindungen an das Ballungsgebiet Rhein-Main und die Metropol-Region Rhein-Neckar.


Sonstiges

Ebenfalls im Erdgeschoss gestattet ein kleiner Seitenflur den Zutritt in den "Privatbereich", der aus aus Arbeitszimmer, Schlafraum und einem Tageslichtbad besteht. Die beiden letzteren sind verbunden durch eine Ankleide. Schrägen sorgen im Dachgeschoss für höchste Werte auf der Gemütlichkeitsskala. Überdies ist die obere Etage mit der Lizenz für eigene Ideen gemacht. Zur Zeit umfasst sie zwei Zimmer (jeweils mit Balkon), daneben Küche und Duschbad. Eine Konstellation, die diverse Nutzungsvarianten impliziert:Einliegerwohnung, drittes Schlafzimmer oder großes Wellnessbad statt Küche, etc.! Darf?s ein bisschen mehr sein? Sogar das Souterrain vermag noch einiges an Raumkapazität beizusteuern. Hauptsächlich ein gut belichteter Hobbykeller von fast 40 m² ergänzt perfekt die übrige Wohnfläche. Natürlich fehlen hier weder Vorrats-/, noch Wasch-/Heiz- und Hausanschlussraum. Selbst auf eine Sauna muss nicht verzichtet werden. Praktischerweise hat der Keller obendrein direkten Gartenzugang. Das Multitalent "Gartenhäuschen" zählt ebenso zum Ausstattungspaket. Allerdings wäre es nur zum Arbeitsgeräteabstellen viel zu schade. Wohnlicher Holzboden und eine Veranda verbreiten Behaglichkeit. Ideal also für gesellige Treffen in kleiner Runde an etwas kühleren Tagen. Parkfläche für zwei PKW bieten eine Garage bzw. deren Zufahrt.

Karte nicht verfügbar

In Ihrer Umgebung

  • Karl-Hofmann-Schule Berufsbildende...
  • Berufsbildende Schule Wirtschaft
    • Gauss-Gymnasium
    • Bildungszentrum
    • Rudi-Stephan-Gmnasium
    • Kita Oberlinhaus
  • Abzweig
  • Westendschule
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Ihr Ansprechpartner

Herr Lucas Bastian

Bitte beziehen Sie sich bei Ihrer Kontaktaufnahme auf immobilien.rhein-main-presse.de, Objekt 1089 - vielen Dank!